Zurück zu Veranstaltungen

Oischulfoddo

Oischulfoddo = Nieder-Röder Mundart für “Einschulfoto”

Eine der jüngeren Aktionen des AKHNR ist die Öffnung des Heimatmuseums zum Schulanfang.

Dabei bieten wir den interessierten Familien die Möglichkeit das Heimatmuseum zu besuchen und bei dieser Gelegenheit Fotos im historischen Klassenzimmer zu machen. Eine tolle Erinnerung an den ersten Schultag – für groß und klein.

Früher hieß die Aktion übrigens noch “Fotos im historischen Klassenzimmer” – aber Oischulfoddo hat einfach mehr Charme und hilft bei der Nirreräirer Mundart-Pflege.
Eine tolle Idee von unserem Vorstandsmitglied Ilse Eberhardt.

Wir bewerben diese Aktion in den Kindergärten und Schulen und freuen uns über den stetig wachsenden Zuspruch.

Besuchen auch Sie uns!


Seite 297 mal aufgerufen in den letzten 365 Tagen.

Meldungen zum Thema

“Aktion Oischulfoddo” - Artikel in der Rodgau-Zeitung vom 01.09.2023. Wir bedanken uns herzlich für die Berichterstattung der Presse!
“Rodgau: Fürs Foto auf die historische Schulbank” - Artikel der Offenbach-Post auf OP-Online.de vom 11.09.2023. Wir bedanken uns herzlich für die Berichterstattung der Presse!
Aktion “Oischulfoddo” - Das Heimatmuseum Nieder-Roden öffnet zum Schulanfang seine Türen. Hier lässt sich ein ganz besonderes Fotos zur Einschulung zu schießen...
“Kerb-Aktivitäten müssen ruhen” - Artikel in der Rodgau-Post vom 16.09.2021. Wir bedanken uns herzlich für die Berichterstattung der Presse!
Sommerliche Aktivitäten des AKHNR – Werzborre und Fotos zur Einschulung - Auch in diesem Sommer ist der AKHNR aktiv: bei der Ausgabe der Werzborre und mit der Fotoaktion zur Einschulung nach den Sommerferien.
“Mit der Schultüte auf Schulbank anno dazumal” - Artikel in der Rodgau-Post vom 08.08.2019. Wir bedanken uns herzlich für die Berichterstattung der Presse!