Zurück zu Veranstaltungen

Teilnahme am Nieder-Röder Adventsmarkt

Nächster Termin:

7. – 8. Dezember 2019 
Turmstraße 32, 63110 Rodgau

Der Nieder-Röder Adventsmarkt am 2. Adventswochende ist ein fester Termin im Jahreskalender des AKHNR.

Während wir bis vor einigen Jahren sogar selbst Ausrichter des Marktes waren, wird er heute organisiert von der Katholischen Pfarrgemeinde St. Matthias.

Falls Sie Fragen zur Organisation des Marktes haben wenden Sie sich bitte direkt an:
adventsmarkt@sanktmatthias.de

Ca. 25 bis 30 Ständen drängen sich auf dem Kirchplatz, in Turm- und Schulstraße, um die Sankt Matthias Kirche, das Pfarrheim und das Heimatmuseum im alten Ortskern von Nieder-Roden. Dabei sorgen sie für eine einzigartige Atmosphäre wie es sie in Rodgau kein zweites Mal gibt.

Die Organisatoren des Marktes haben erfolgreich die Besinnlichkeit der Adventszeit in den Vordergrund gerückt und bieten damit einen angenehmen Gegenpol zu den großen kommerziell ausgerichteten Märkten. Fast alle Stände werden von Ehrenamtlichen, Vereinen, Parteien und Gruppierungen gestellt und die Marktorganisatoren verzichten auf jeglichen Profit – die Gemeinschaft steht im Vordergrund.

Der Stand des AKHNR hat seinen festen Platz an der Giebelseite des Heimatmuseums am Kirchplatz.

Wir sind berühmt für unseren Wildgulasch mit Klößen der einen einzigartigen Genuss verspricht! Außerdem gibt es heiße Wildknacker, Schmalzbrote und eine große Auswahl an Geschenkideen und Dekoartikeln, die von den Mitgliedern selbst gefertigt sind.

Großen Anklang finden auch unsere Geschenkpakete bestehend aus Büchern der Nieder-Röder Heimatbibliothek. Nur beim Adventsmarkt gibt es sie zu Sonderpreisen in schöner (Geschenk-)Verpackung.

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Seitenaufrufe 433

Meldungen zum Thema